Frühlingsgrüße

Frühlingsgrüße

Hallo liebe Weinfreunde,

kaum hat man einen Wimpernschlag getan, so ist auch schon wieder ein Drittel des Jahres vorbei!

Seit dem letzten Eintrag ist viel passiert:

Unsere Weine wurden aus den Fässern in die Flaschen abgefüllt und es gibt etwas Neues!

"Klänner Freckling" - so haben wir unseren Jungfernwein aus den jungen Rebanlagen benannt. Fruchtig, saftig, erfrischend mit süffiger Restsüße und präsenter Säure präsentiert er sich so frech wie enn klänner Freckling. Bei uns heißt das so viel wie "Lausbube".

Unser Impfling geht in den zweiten Jahrgang, und gefällt uns wieder sehr gut! Durch den gezielten Holzeinsatz wird der typische Silvanergeschmack mit feinen Vanillnoten umschmeichelt.

In unseren Weinbergen gibt es auch etwas Neues! Wir verzichten in diesem Jahr auf Herbizide und bearbeiten unseren Unterstockbereich mechanisch. Das ganze ist mit vermehrtem Traktoreinsatz verbunden und muss erst einmal ausprobiert werden.

Seit dem 1. Mai hat die Straußwirtschaft in unserem Hof wieder geöffnet. Wie gewohnt mit pfälzer Köstlichkeiten und unserer großen Auswahl an Weinen, damit jeder bei der geselligen Runde auf seine Kosten kommt. In den ersten Tagen gab es sogar eine gratis Flugshow, da unsere Amselkinder geschlüpft sind. Bei uns erlebt ihr die Natur eben nicht nur durch den Wein im Glas ;) Doch jetzt sind sie wohl schon groß genug und ausgeflogen - wir sagen bis nächstes Mal liebe Amselkinder!

Zu Euch sagen wir aber hoffentlich bis bald!

Zum Wohl

Eure Kaufmanns